Die "The Biggest Loser" Diät - Das sind die Abnehm-Tricks der TV-Show

"The Biggest Loser" Diät

Die "The Biggest Loser" Diät - Das sind die Abnehm-Tricks der TV-Show

In der TV- Serie „The Biggest Loser“ 2015 treten Patrick, Stefan und Co. gegeneinander an, um innerhalb von nur wenigen Wochen möglichst viel Gewicht zu verlieren und um das Preisgeld in Höhe von 50.000 Euro zu gewinnen. Doch wie schaffen es die Kandidaten über Wochen hinweg kontinuierlich an Gewicht zu verlieren und was verbirgt sich hinter der  „The Biggest Loser“ Diät tatsächlich? Der „The Biggest Loser“ Diät Coach ist dem Ganzen auf den Grund gegangen und stellt die wichtigsten Abnehm-Tricks der populären TV-Show vor.  

 

„The Biggest Loser“ Diät Coach klärt auf: Das sind die wichtigsten Abnehm-Tricks der TV-Show

 

Trick 1:  Vor dem Essen ein Glas stilles Wasser trinken

 

In der Show wird den Teilnehmern geraten viel Wasser zu trinken. Wasser entschlackt und fördert zudem den Stoffwechsel, was beim Abnehmen hilft. Besonderer Tipp: Vor der Mahlzeit ein Glas Wasser trinken! Diesen Rat hat bereits „The Biggest Loser“ Gewinner Marc befolgt, der ihm unter anderem zum Sieg im Jahr 2014 verhalf. Vor der Mahlzeit ein Glas Wasser trinken füllt den Magen und sorgt dafür, dass man weniger isst. 

 

Trick 2: Essen bewusst genießen

 

Ja, richtig gelesen! Auch während einer Diät sollte das Essen ganz bewusst gegessen werden. Das bedeutet, sich Zeit zu nehmen und die Mahlzeit langsam und genüsslich zu verspeisen.  Wenn langsam gegessen wird, tritt das Sättigungsgefühl schneller ein, sodass kein Hunger mehr verspürt wird.  

 

Trick 3: Zucker und Süßstoff adé!

 

Dass Zucker ein unnötiger Dickmacher ist, weiß wohl jeder. Doch auch bei Süßstoff ist Vorsicht geboten! Der heimliche Dickmacher steckt in vielen „zuckerfreien“ Lebensmitteln und wird von Abnehm-Willigen daher besonders gerne gekauft, in der Hoffnung einen guten Ersatz für den geliebten Zucker gefunden zu haben. Doch statt abzunehmen, nehmen viele sogar noch zu! Der Grund: Süßstoff suggeriert dem Körper Zucker aufgenommen zu haben. Der Insulinspiegel steigt rasch an und fällt wieder schnell ab. Dadurch entstehen Heißhunger-Attacken. „The Biggest Loser“ Diät Coach Tipp: Komplett auf Zucker und Süßstoffe verzichten, um den Insulinspiegel nicht unnötig aus dem Gleichgewicht zu bringen. Der Anfang fällt vielen schwer, jedoch gewöhnt man sich daran beispielsweise seinen Tee oder Kaffee auch ohne Zucker zu trinken. 

 

Trick 4: Kohlenhydrate reduzieren

 

Wie in der Sendung oft zu sehen ist, werden Kohlenhydrate weitestgehend reduziert. Weißmehlprodukte wie Brot oder Nudeln werden komplett aus dem Speiseplan gestrichen. Alternativ sind in Ausnahmefällen Vollkornprodukte wie Vollkornnudeln oder Vollkornbrot erlaubt. Unser Tipp: Um schneller und nachhaltiger abzunehmen, sollten diese Lebensmittel durch proteinreiche Kost ersetzt werden. Sie hält länger satt als Kohlenhydrate und fördert die Fettverbrennung. 

 

Trick 5: Proteine sind ein Muss in jeder Mahlzeit! 

 

Eiweißhaltige Gerichte fördern die Fettverbrennung, den Muskelaufbau und halten lange Satt. Daher sollten nach Möglichkeit Proteine in jeder Mahlzeit enthalten sein. Reich an Proteinen sind beispielsweise folgende Lebensmittel: Fisch, Geflügelfleisch, Joghurt, Hülsenfrüchte wie Bohnen, Magerquark, Eier oder Hüttenkäse. Eiweißhaltige Lebensmittel einfach vermehrt in den Ernährungsplan aufnehmen. Proteinreiche Rezepte findet Ihr beim „The Biggest Loser“ Diät Coach. Einfach kostenlos registrieren!

 

Trick 6: Kompletter Verzicht auf zuckerhaltige Getränke

 

Zuckerhaltige Getränke wie Cola oder Limonade sind in der Show komplett tabu. Auch die sogenannten „Diät“ bzw. „Light“ Getränke stellen keine Alternative dar und sollten aufgrund der ungesunden Süßungsmittel vermieden werden. Vermeidlich gesunde Fruchtsäfte enthalten ebenfalls viel Fruchtzucker, weshalb sie auch gemieden werden. Stattdessen wird stilles Wasser oder ungesüßter Tee getrunken. „The Biggest Loser“ Diät Coach Tipp: Einfach ungesüßten grünen Tee trinken. Das darin enthaltene Koffein regt den Stoffwechsel und somit die Fettverbrennung zusätzlich an!

 

Trick 7: Sport, aber richtig! 

 

Wie in der TV-Show zu sehen ist, ist das Training der Kandidaten sehr vielseitig. In den verschiedenen Challenges und Trainingseinheiten wird zwar regelmäßig die Ausdauer trainiert, jedoch trainieren die „The Biggest Loser“ Kandidaten ebenfalls viel mit Geräten, Hanteln oder führen funktionales Training durch. Ziel ist es somit möglichst viele Muskelgruppen zu trainieren. Wer erfolgreich abnehmen möchte, sollte sein Training daher möglichst vielseitig gestalten und den Fokus auf Krafttraining anstatt Ausdauertraining legen. Damit Fett verbrannt und das Körpergewebe gestrafft werden können, müssen Muskeln aufgebaut bzw. erhalten werden. Und das funktioniert nur mit gezieltem Krafttraining.

 

 
Bei der sogenannten „The Biggest Loser“ Diät handelt es sich jedoch nicht um eine klassische Diät. Vielmehr lernen die Kandidaten sich gesund zu ernähren und unterstützen diese Ernährungsumstellung durch gezielte Trainingseinheiten. Zusammen mit der notwendigen Disziplin sich streng an diese Regeln zu halten, erhält man den Schlüssel für den kontinuierlichen Abnehm-Erfolg der TV-Kandidaten. 

 

Möchtest Du auch erfolgreich abnehmen? Der „The Biggest Loser“ Diät Coach hält für Dich über 4000 Diätrezepte, individuelle Statistiken, Expertentipps, Trainings-Videos uvm. parat. Einfach kostenlos registrieren! 

2 Kommentare
Zum Verfassen von Kommentaren melde Dich bitte mit Deinen Zugangsdaten an.
fitqueen1 | 05.06.2016 - 15:39
Der Fokus muss beim Abnehmen muss immer auf einem Kaloriendefizit liegen, da ist es erst mal vom Prinzip her egal, was man über den Tag verteilt isst. Am Ende m uss nur ein Minus in der Kalorienbilanz stehen. Ist zumindest theoretisch ganz einfach... Wie es praktisch geht zeigt euch http://traumkoerper-erreichen.schnell-fit-werden.com/ Beste Grüße
guelyurdakul | 31.05.2016 - 15:05
Ich finde, man sollte in der Sendung nicht nur die Challenges zeigen, sondern auch mal die Ernährung. Ich bin noch am überlegen, ob ich mich auch endlich mal bewerben soll, aber ich will nicht ins fernsehen :( vielleicht überwinde ich das ja noch :)
"The Biggest Loser" 2015

(c) SAT.1/ Martin Rottenkolber

Paul Janke ist auf der Suche nach der Traumfrau

"The Biggest Loser" 2015

(c) SAT.1/ Martin Rottenkolber